Chronik

2010

Alois-Pohlmann Schweckhorst übernimmt erneut als Pächter die Reitanlage

Februar, Karnevalsnachmittag der Voltigierer

April, Abzeichenprüfung für 11 Prüflinge! Basispass, Kleines Hufeisen, Großes Hufeisen

Juni, 2. Warsteiner Kutschenausfahrt 14 Gespanne nahmen wieder daran teil.

Juli, Großes Dressurturnier auf dem Außenplatz

Oktober, Springturnier Warsteiner Kleine Trophy

Dezember, Weihnachtsfeier

2011

Julia Albrecht wieder zurück nach Warstein und übernimmt den Schulbetrieb

Juni, 3. Warsteiner Kutschenausfahrt

Juli, Großes Dressurturnier auf dem Außenplatz

Juli, Dressur-Lehrgang bei Julia Albrecht

Oktober, Springturnier Warsteiner Kleine Trophy mit Sichtungsprüfung zum HGW-Bundesnachwuchschampionat der Springreiter Maureen Fritzsche und Lena Pollmann-Schweckhorst gehen für den Warsteiner Reitverein mit an den Start.

Dezember, Weihnachtsfeier mit dem Thema “ Weihnachtsmärchen“

2012

April, Abzeichenprüfung für 23 Prüflinge!

Juli, Großes Dressurturnier auf dem Außenplatz

Oktober, Springturnier Warsteiner Kleine Trophy

20.11.2012

Albert Cramer starb im Alter von 69 Jahren. Der Tod des Unternehmers erschütterte die ganze Stadt.Seine Liebe zum Reitsport gab wohl den Ausschlag für den Bau des Reitsportzentrums am Hillenberg. Eine Reitsportanlage der Extraklasse mit einer Führanlage mit integriertem Longierzirkel, zwei großzügigen Reithallen und Außenplatz. 1997 zog der Warsteiner Reitverein in die Anlage ein und ist dort immer noch beheimatet.

Dezember, Weihnachtsfeier

2013

Dressur-Sommerturnier des Warsteiner Reitvereins mit 300 Nennungen. Julia Albrecht siegte in der Dressurprüfung Klasse L – Kandare

Juli, Dressur-Lehrgang bei Julia Albrecht, Trainingsritte streng nach Turnierrichtlinien

Oktober, Dressur- und Springturnier Warsteiner Kleine Trophy

Dezember, Weihnachtsfeier „Manege frei“ Zirkus in der Reithalle!

2014

Juni, Christoffer Lindenberg neuer Pächter der Reitanlage

April, Abzeichenprüfung für 26 Prüflinge nach neuen Reitabzeichn RA10-RA6, RA5, RA4 u. RA3

Mai, Durchführung des ersten WBO-Turniers mit 80 Starts!

Juli, Dressurlehrgang unter der Leitung von Julia Albrecht

August, Springlehrgang unter der Leitung von Julia Albrecht

September, Ehrenvorsitzender des Reitvereins Heinz Köster verstarb im Alter von 83 Jahren

Sein Hobby war der Reitsport. Er schaffte sich ein Pferd an und gehörte zur „Altherrenrunde“ im Reitverein Warstein. Schon bald wurde er im Verein der „Vize“, wie ihn jeder nannte, und nach sieben Jahren der 1. Vorsitzende. Ein Amt, das er 15 Jahre lang inne hatte. Sehr am Herzen lag ihm die Förderung der Jugend. Zusammen mit seinem Freund Albert Cramer setzte sich Heinz Köster auch für den Umzug des Reitvereins auf Plückers Hoff ein, wo der Verein heute noch ansässig ist. Für seine Verdienste wurde er zum Ehrenvorsitzenden ernannt.

Oktober, Kleine Trophy wieder als Spring-und Dressurturnier zusammengelegt. 1030 Nennungen an vier vollen Tagen !

Dezember, Weihnachtsfeier

2015

Mai, Julia Albrecht hat Ihre Prüfung zur Pferdewirtschaftsmeisterin bestanden